STICHWORTE

Samstag, 19. April 2014 | 1 Benutzer online (heute max. 10)
 
 VERANSTALTUNGEN

Timmendorfer Strand: 81 Veranstaltungshöhepunkte für 2012

Timmendorfer Strand 06.01.2012 | Bevor er die Veranstaltungen für das Jahr 2012 vorstellte, konnte Timmendorfs Tourismus-Chef Christian Jaletzke von einem neuen Einnahme-Rekord berichten: 1.838.000 Euro Übernachtungskurabgabe (bei 1,275 Millionen Übernachtungen) wurden in 2011 erzielt. Damit konnte gegenüber 2010 »auf hohem Niveau« noch einmal eine Steigerung um 3,5 Prozent erreicht werden. Der Landesdurchschnitt liege bei 2,5 Prozent, meinte Jaletzke.

Die Timmendorfer Events werden vom Veranstaltungsbüro der TSNT GmbH im Alten Rathaus vor Ort betreut. Foto: TA
Die Timmendorfer Events werden vom Veranstaltungsbüro der TSNT GmbH im Alten Rathaus vor Ort betreut. Foto: TA

Besonders erfreulich sei im Bereich der Übernachtungskurabgabe die Entwicklung in Niendorf und Oeverdiek, meinte Jaletzke. Die Gemeinde Timmendorfer Strand verfügt über 10.100 Gästebetten.

Zum Thema Events wurde am Freitag (06.01.2012) eine Umfrage zu den kulturellen Angeboten und Veranstaltungen in Timmendorfer Strand gestartet: Dabei können Gäste und Einheimische angeben, was sie besonders schätzen und was sie sich für die Zukunft wünschen. 800 Haushalte aus dem Verteiler der Tourismus GmbH bekamen den kurzen Umfragebogen per Post, weitere 5.000 Stück liegen im Alten Rathaus und im Haus des Kurgastes in Niendorf aus. Direkt auf den Veranstaltungen wird nicht gefragt, weil das laut Jaletzke zum einen die Möglichkeiten übersteige und zum anderen die Umfrage nur bis April läuft, damit die Ergebnisse noch in die Veranstaltungsplanung für 2013 einfließen können. Die Timmendorfer Touristiker werten die Umfrage selbst aus.

Das am Freitag vorgestellte Programm listet 81 Veranstaltungshöhepunkte für das Jahr 2012 auf. Davon werden 70 Veranstaltungen von der TSNT GmbH und einheimischen Akteuren vor Ort organisiert, 11 sind fremdvergeben. Zählt man Kleinstveranstaltungen wie Laternenumzüge und Kasperletheater dazu, kommt man auf rund 1.300 Veranstaltungstermine, die von der TSNT GmbH vor Ort betreut werden.

Die jetzt veröffentlichte Veranstaltungsübersicht startet mit dem ersten Fischmarkt am 18. und 19. Februar, der auf vielfachen Wunsch auch wieder das beliebte »Trommelfeuer« beinhaltet.

Am Ostersamstag (07. April 2012) eröffnet das neue Gosch-Restaurant direkt an der Kurpromenade, für das zur Zeit gerade die Außenplätze angelegt werden. Möglicherweise findet die Eröffnung zeitgleich mit der neuen »Park-Passage« (Arbeitstitel) statt.

Aber auch manche Überraschung wird es noch geben. Für ein größeres Open-Air-Konzert am 21. August 2012 laufen noch die Gespräche.

Und es bahnt sich eine kleine Literatur-Sensation an: Von der legendären »Gruppe 47« die auch in Niendorf tagte, sollen Tondokumente aus dem Jahre 1952 aufgetaucht sein. Noch ist nicht klar, ob sich die Stimmen von Ilse Aichinger, Ingeborg Bachmann oder Paul Celan auf den Bändern finden. Gut möglich, dass es zum 60. Jahrestag des Treffens eine Lesung gibt, auf der dann auch die Originalstimmen der Autoren von damals zu hören sind.

Tourismuschef Christian Jaletzke schätzt, dass »deutlich über zehn Prozent« der Übernachtungsgäste auch Veranstaltungen in Timmendorfer Strand besuchen. Dazu kommen die sehr vielen Tagesgäste. TA

Veranstaltungsübersicht Timmendorfer Strand 2012:

Februar 2012:

  • Fischmarkt: Frischwärts geht’s und feurig wird’s, wenn am 18. und am 19. Februar der erste Fischmarkt des Jahres im schönen Niendorfer Hafen stattfindet. Auf vielfachen Wunsch findet im Rahmen des Fischmarktes wieder das beliebte TROMMELFEUER statt. Am Samstag werden im Rahmen des zweitägigen Fischmarktes Feuerkünstler aus Deutschland, den Niederlanden und aus Frankreich auftreten und dabei versuchen, effektvoll den Winter auszutreiben. Es wird getrommelt und die Besucherinnen und Besucher werden abends mit 2000 Fackeln aktiv mit einbezogen. Sowohl am Samstag wie auch am Sonntag bieten Aussteller viel Nützliches, einiges Brauchbares und manch Sinnvolles an und der Küstenjörn und weitere Künstler von der Wasserkante stehen für launige Momente.

März 2012

  • Fischmarkt: Erstes Frühlingserwachen ist im Hafen und erneut Zeit, viele nette Menschen zu treffen und den Niendorfer Hafen zu genießen, ist dann wieder am Sonntag, 4. März beim drauffolgenden Fischmarkt. Und Fischbrötchen gibt’s natürlich auch.
  • Sparkassen Ostseelauf: Wo sie laufen? Entlang der schönsten Laufstrecke Deutschlands und immer an der Strandpromenade von Timmendorfer Strand entlang. Beim Sparkassen-Ostseelauf am Sonntag, 25. März sind halbe und ganze Distanzen für ambitionierte Läuferinnen und Läufer und für Walkerinnen und Walker zu bewältigen. Kids, männlich und weiblich, machen erste Lauf-Erfahrungen bei der Kindermeile (Weitere Informationen unter: www.ostseelauf.com).

März/April 2012:

  • Beach Dining: Wenn die Lüfte lauer werden …, dann zeigen sechs Gastronomen aus Timmendorfer Strand und aus Niendorf beim Beach Dining vom 30. März bis 1. April (kein Scherz), das von DUCKSTEIN unterstützt wird, alles, was sie können. Große Frühjahrsform zum Frühlingsanfang. Und sie bieten im großen Gastro-Zelt am Strand, an der Außenbar und in den mehr als 100 Strandkörben neben der Maritim Seebrücke kulinarische Erlebnisse besonderer Art. Man genießt draußen und drinnen und traditionell scheint die Sonne dazu. Als Unterlage zum kulinarischen Genuss dient am Freitagabend der Auftritt von Radiomoderatorin Petra Passig, Radio Nora (»Petra Passig präsentiert: Musik und Menschen«). Ordentlich rocken oder zuhören kann man dann am Samstagabend, wenn die Koasters Oldies von den 60-iger Jahren bis in die jüngere Vergangenheit spielen werden… (www.koasters.d.e.ms)

April 2012:

  • Fischmarkt: Nach dem Dinieren am Beach (neben der Maritim Seebrücke) lässt sich trefflich, gleichsam als Dessert eine Kleinigkeit im Niendorfer Hafen essen, denn am 1. April findet dort erneut der Fischmarkt statt. Und das ist längst »Kult am Kai«.
  • Osterprogramm: Wie ein bunter Osterstrauß ist das Osterprogramm in Timmendorfer Strand. Dort sitzen Urlauberinnern und Urlauber bereits ab Gründonnerstag, 5. April auf Kurpromenade und Timmendorfer Platz sonnenblinzelnd in Strandkörben.
  • Gosch-Eröffnung: Heute schon gegoscht? Ab dem Ostersamstag, 7. April ist das auch in Timmendorfer Strand möglich, denn dann eröffnet das GOSCH-Restaurant an der Kurpromenade am Neuen Kurpark. Mein lieber Scholli!
  • Showtime am Samstag: Und abends? Bei der Premiere 2012 der »Showtime am Samstag«, tritt am Ostersamstag das »Kletzmer-Trio Dorado Vagabundi« mit allerlei jiddischem Liedgut in der Trinkkurhalle auf (Weitere Informationen unter: www.showtime-am-samstag.de).
  • Drei Osterfeuer: Freistrand, Fremdenverkehrsverein und Feuerwehr: in Niendorf werden mit Unterstützung von Holsten traditionell am Freistrand vom Fremdenverkehrsverein Niendorf und der Freiwilligen Feuerwehr drei große Osterfeuer entzündet und DJ René Kleinschmidt moderiert das musikalische »Oldie-Raten«. Open Air: wer Rock und Oldies mag, ist auch bei freiem Eintritt beim Konzert der »Koasters« am richtigen Platz: die Fünfziger, Sechziger und Siebziger Jahre lassen herzlich grüßen!
  • Ostereiersuchen: Der Osterspaziergang am Ostersonntag, 8. April lässt sich trefflich vereinbaren mit einem Besuch des sandigsten, maritimen Ostereiersuchen am Strand neben der Maritim Seebrücke (ab 11.15 Uhr). Und bevor im Sand gebuddelt und Seepferdchen ausgegraben werden, spricht Professor Pastor Thomas Vogel traditionell einige Worte zum Osterfest.
  • Oster-Fischmarkt: Sowohl am Ostersonntag, 8. April wie am Ostermontag, 9. April gastiert zudem der Oster-Fischmarkt im Niendorfer Hafen. Und da lässt sich dann noch das Eine oder Andere zu Ostern finden, was man bislang noch nicht gefunden hatte… Und wer Shantys liebt, ist beim Konzert des Shanty-Chors Timmendorfer Strand unter der Leitung von Henning Rabe am Abend des Ostersonntags in der Trinkkurhalle bestens aufgehoben.
  • Ostereiersuche der FF Niendorf: Wer noch auf der Suche nach (weiteren) Ostereiern ist, kann am Ostermontag, dem 9. April ab 11.15 Uhr sein Glück im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Niendorf nochmals versuchen bei der beliebten dortigen Ostereiersuche.
  • Einweihung Lindenberg-Skulptur:Hinterm Horizont geht’s weiter… das Lied hat Udo Lindenberg einstmals im Maritim Seehotel geschrieben und auch sonst ist der »Panik-Papst« Timmendorfer Strand über lange Jahre sehr verbunden. Alle Generalproben vor seinen Tourneen hat Udo Lindenberg im Maritim Seehotel abgehalten und Künstler wie Nena, Nina Hagen oder Jan Delay an die Ostsee mitgebracht. Die öffentlichen Abschlussproben zum Dumping-Preis sind mittlerweile Legende! Am Freitag, den 13. April (»sinnigerweise«!) wird – stark wie zwei – die Doppel-Skulptur für Udo Lindenberg in der Düne hinter dem Maritim Seehotel eingeweiht und dort wird sie dauerhaft ihren Platz haben. Gestaltet wurde sie von dem Koblenzer Künstler Dieter Portugall und finanziell wurde das Projekt ermöglicht durch Sylvia Mennicke, der Inhaberin der Ostsee-Galerie, durch das Maritim Seehotel, durch die Aktiv-Gruppe Timmendorfer Strand und die Tourismus GmbH. Keine Panik: natürlich ist Udo Lindenberg am Freitag, dem 13. mit dabei.

April/Mai 2012:

  • Park-Fest: Veranstaltungsort ist der Neue Kurpark in Timmendorfer Strand – und dort wird vom 26. April bis zum 1. Mai das »Park Fest« gefeiert. Da lässt sich bestens essen und trinken. Und dafür sorgen u.a. Winzer aus Franken, Rheinhessen und von der Mosel, die wundervolle Weine aus besten Lagen kredenzen. Aber auch die Liebhaber von gepflegtem Pils, von Weißbier oder alkoholfreien Getränken werden auf ihre sprichwörtlichen Kosten kommen. Im Angebot auch: Südtiroler Speck und Brezen und dazu wird frisch gegrillt und gebacken.

Mai 2012:

  • Beach Polo Masters: PS-Stärken am Strand. Beim Sparkasse Holstein – Beach Polo Masters sind Player und Polo-Pferde aus Argentinien, Brasilien, Polen und aus Deutschland vom 4. bis 6. Mai am Start. Sechs Teams wetteifern an der Wasserkante um Preisgelder und um die Ehre, im außergewöhnlichen und einzigartigen Ambiente neben der Maritim Seebrücke dabei zu sein. Dabei zeigt sich mit Sicherheit auch wieder viel Prominenz – im Vorjahr drückten u.a. Roberto Blanco, Till Demtröder, Lotto King Karl, Michael Rummenigge und ZDF-Küstenwachen-Kapitän Rüdiger Joswig mit Schauspieler-Gattin Claudia Wenzel die Daumen für die Teams ihrer Wahl. Außergewöhnlich! (Weitere Informationen unter: www.baltic-polo-events.de).
  • Fischmarkt: Willkommen im Wonnemonat: auch am Sonntag, den 6. Mai kommen alle Fischmarkt-Freunde voll auf ihre Kosten, denn dann bieten wieder viele Aussteller »Vielfältiges« feil. Und der Küstenjörn und andere Barden sorgen für launige Unterhaltung.
  • Muttertag: Klein und fein: 1.111 rote Rosen verteilt der Rosenkavalier in einer Offensive des Charmes, in diesem Fall Tourismuschef Christian Jaletzke, an Mütter und Nicht-Mütter anlässlich des Muttertages am Sonntag, 13. Mai.
  • Tanztee: Endlich einmal wieder mit sympathischen Partnern das Tanzbein schwingen! Beim »Tanztee mit René an der See« legt DJ René Kleinschmidt all die Schlager und Oldies auf, die Sie schon lange einmal wieder hören wollten. Wo und wann? Im Niendorfer Hotel Atlantic am 16. Mai ab 15.00 Uhr. Ohne Eintritt und bei gutem Wetter draußen. (www.kleinschmidt-events.de)
  • Anbaden: Frösteln ist ausdrücklich erlaubt, wenn es beim Anbaden am Samstag, den 19. Mai an der Niendorfer Seebrücke heißt: »Ab ins Wasser«. Mit dabei sein wird dann auch die ehemalige Schwimm-Weltmeisterin Sandra Völker. Die »nasse Veranstaltung wird traditionell und trefflich organisiert vom Fremdenverkehrsverein Niendorf und nach dem Gang in die Fluten warten wärmende und kühle Getränke und Fischbrötchen und noch viel mehr. Und Musik gibt’s auch dazu.
  • Handgemacht: Mehr als vierzig ausgesuchte Kunsthandwerker aus ganz Deutschland gastieren vom 25. bis zum 28. Mai beim Kunsthandwerkermarkt »Handgemacht« und bei freiem Eintritt im Niendorfer Hafen. Und sie führen Besonderes mit sich und das zu moderaten Preisen. (Weitere Informationen unter: www.handgemacht.biz)
  • Showtime am Samstag: Bei der »Showtime am Samstag« am 26. Mai wird der Kabarettist Fatih Cevikkollu, auch bekannt als Murat aus Atze Schröders Imbiss »Alles Atze« mit seinem aktuellen Programm: »Fatih unser« auftreten und einen selbstironischen Blick auf die deutsche Integrationspolitik werfen. (Weitere Informationen unter: www.showtime-am-samstag.de)
  • Tanztee: Zu Peter Alexander und Al Martino, zu Gerhard Wendland und zu Adriano Celentano lässt sich gut tanzen. Und man kann sich an einzigartige Momente erinnern. Eintrittsfrei. Ganz besonders beim »Tanztee mit René an der See« im Niendorfer Hotel Atlantis. Wann? Am Mittwoch, 30. Mai und von 15.00 bis 17.00 Uhr. www.kleinschmidt-events.de

Juni 2012

  • Fischmarkt: Fischmarkt-Freunde treffen sich am Sonntag, 03. Juni im Niendorfer Hafen. Und alle freuen sich auf das maritime Stimmungsprogramm mit »Küstenjörn« Jörn Langbehn, Egon Böttger und weiteren Originalen, die es so eben nur nah am Wasser gibt.
  • Weinmarkt: Woi, Weck und Worscht sind die Grundlagen beim Weinmarkt mit Winzern aus Rheinhessen und aus der Pfalz. Mit leckeren Zutaten – und Kunsthandwerk ist auch dabei. Und das alles lässt sich erleben, beginnend am Fronleichnamstag dem 7. Juni und bis zum 10. Juni und bei freiem Eintritt. Und rund um den Seepferdchen-Brunnen (Weitere Informationen unter: Weingut Jakobshof: www.egelhoff.de).
  • Tanztee: Die Sonne scheint und es darf getanzt werden. Und all die Melodien, die DJ René Kleinschmidt aus seinem Platten- und CD-Schrank hervorholen wird, werden viele wunderschöne Erinnerungen beim »Tanztee mit René an der See« im Niendorfer Hotel Atlantic am Mittwoch, 13. Juni ab 15.00 Uhr wiederbringen. Dabei sein! Und der Eintritt ist frei. (www.kleinschmidt-events.de)
  • Teehaus-Einweihung: Die Gemeinde Timmendorfer Strand und der Mäzen Jürgen Hunke haben gemeinsam ein außergewöhnliches Bauwerk realisiert. Eine Brücke, die einzigartig unter allen Brücken und auf allen Meeren ist, die neue Seeschlösschen-Seebrücke mit spektakulärem asiatischen Teehaus auf dem Brückenkopf. Und die Einweihung wird feierlich und überraschend inszeniert vom 15. bis zum 17. Juni 2012.
  • Garten- und Rosentage: Premiere im Park: vom 15. bis 17. Juni geht es im Neuen Kurpark in Timmendorfer Strand um Gärten, Pflanzen und um die Königin der Blumen: die Rose. Bei den »Garten- und Rosentagen«, die in der zauberhaften Kulisse des Neuen Kurparks veranstaltet werden, soll sich »Landlust« entfalten und Lust auf eine herrliche Pflanzenwelt des Frühsommers entstehen. Gartenträume werden angeboten und prachtvolle Rosenarten können bestaunt werden. (Weitere Informationen unter: www.homeandgardenevent.de)
  • Kunsthandwerkermarkt: Zum Sommeranfang zeigen mehr als 50 Töpfer und Kunsthandwerker aus sechs Bundesländern ihr Handwerk vom 22. bis zum 24. Juni auf der Festwiese im Niendorfer Hafen beim Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt. Und was angeboten wird, ist liebevoll und hochwertig. (Weitere Informationen unter: www.handgemacht.biz)
  • Mittsommer: Nachmittags und abends treffen sich Urlauber und Einheimische am Samstag, 23. Juni in Hemmelsdorf zur »Mittsommer«-Feier vor der romantischen Kulisse des Hemmelsdorfer Sees. Kaffee und Kuchen gibt’s und Fisch, Fleisch und Frischgezapftes. Zwanzig Teams aus der Region kämpfen beim Hemmelsdorfer Siebenkampf gloriose Kämpfe um große Pokale und gut gefüllte Fässer. Da erblassen alle Schotten beim Wissen um die Highland-Games vor Neid. Gleichwohl: und die »Hit-Radio-Show« ist mit furioser Musik und in ständig wechselnden Szenen Garant für großartige musikalische Unterhaltung.

Juni/Juli 2012:

  • Schlemmer-Fest: Vom 28. Juni bis zum 01. Juli stehen beim Schlemmer Fest im Neuen Kurpark Alpen-Leckereien auf der Speisekarte. Darunter belegte Vinchgauer, die beliebten Roggenbrötchen mit Kräutern, Harzer-Käse und natürlich Kren und Speck aus Südtirol. Guten Appetit!
  • Jazz Baltica: Eines der schönsten und musikalisch facettenreichsten Jazz-Festivals Europas zieht um an die Ostsee. Nils Landgren ist neuer musikalischer Leiter und die jazz baltica hat in der Niendorfer Evers-Werft ihre neue Heimstadt gefunden. Vom 29. Juni bis zum 1. Juli werden Künstlerinnen und Künstler aus vielen baltischen Staaten erstmals am Niendorfer Hafen für große Begeisterung sorgen!!! (Weitere Informationen unter: www.jazz-baltica.de)
  • Showtime am Samstag: Hohe und kreative Kleinkunst ist angesagt bei der »Showtime am Samstag« am 30. Juni in der Timmendorfer Trinkkurhalle. Die Band »farfarello« rund um Teufelsgeiger Mani Neumann unterbricht ihre Tournee mit dem chinesischen Nationalzirkus, für dessen aktuelle Show sie auch die Musik geschrieben hat, für ein Gastspiel in Timmendorfer Strand. Farfarellos Musik ist ein absolut einzigartiger Mix aus Klassik, Rock und Weltmusik, leidenschaftlich spektakulär und auf höchstem musikalischem Niveau. (Weitere Informationen unter: www.showtime-am-Samstag.de)

Juli 2012:

  • Fischmarkt: Am Sonntag, 1. Juli ist im Niendorfer Hafen wieder Feiern beim Fischmarkt angesagt. Und zwischen den Kaimauern wird es sommerlich und besonders stimmungsvoll zugehen.
  • Britain Classics: Vom 2. Juli bis zum 7. Juli wird auf der Seeschlösschen Golfanlage, dem schönsten Grün weit über Norddeutschland hinaus, wieder die Offene Golfwoche ausgetragen. Begonnen wird mit dem Klassiker »Seeschlösschen-Vierer« auf dem Nordplatz und zum Abschluss wird das Turnier-Highlight »Britain Classics« gespielt. Nach alter britischer Tradition werden die »Britain Classics« in originaler Golfkleidung bestritten – und musikalisch begleitet ein Dudelsackspieler (weitere Informationen unter: www.gc-timmendorf.de).
  • Feuerwehrfest: »Party-Alarm« bei der Timmendorfer Feuerwehr. Vom 6. bis 8. Juli wird im Neuen Kurpark rund um den Seepferdchen-Brunnen das traditionelle Feuerwehrfest gefeiert und am Start sind »Die Melker«. Und die sorgen bekanntlich für nahezu überbordende Stimmung. Für die Lütten gibt’s ein ganzes Kinderprogramm mit Hüpfburg und vielem anderen, das in Bewegung hält …
  • Charity-Golfturnier: Der Kaiser hält Hof! Wo und wann? Franz Beckenbauer & Co spielen am 9. Juli ein großes Charity-Golfturnier auf der Seeschlösschen Golfanlage, die das Lieblings-Green von Franz Beckenbauer in ganz Norddeutschland ist! Und sicher werden wieder viele Prominente –wie in den Vorjahren- bei den Fights mit dabei sein. Da konnte man u.a. Wladimir Klitschko, Uwe Seeler, Otto, Gerhard Delling oder Ireen Sheer und Andrea lArronge bestaunen (Weitere Informationen unter: www.gc-timmendorf.de).
  • Ritter Sport Deutschland-Tour: Quadratisch, praktisch, gut! 2012 wird die Firma RITTER SPORT einhundert Jahre jung und die uns allen bekannte Schokolade feiert ihren 80-ten Geburtstag. Anlass genug für eine Deutschland-Tour, die vom 10. bis zum 23. Juli in Timmendorfer Strand an der Kurpromenade zu Gast ist. In einem extravaganten Container erwartet die Besucher auf insgesamt drei Ebenen ein einmaliges und vielfältiges Angebot. In den spannenden Themenwelten von RITTER SPORT SchokoKreationen, SchokoShop und SchokoWerkstatt gibt es für Klein und Groß viel zu entdecken, zu naschen und zu staunen. Darüber hinaus steht den Besuchern im Obergeschoss eine Lounge zur Verfügung. Hier kann man in hochwertiger Umgebung zum Bespiel bei einem Kaffee das »bunte Treiben« in der SchokoWerkstatt und im Shop beobachten. Und Panoramascheiben garantieren einen phantastischen Ausblick (Weitere Informationen unter: www.vitamin-e.com).
  • Bierfest und Balkon: Niendorf wird wieder ein Stück attraktiver. Nach der neugestalteten Strandpromenade sind jetzt auch die Arbeiten am neuen Seebrückenvorplatz und am »Niendorfer Balkon« beendet. Und das wird ebendort fröhlich gefeiert mit dem »Bierfest und Balkon« vom 12. bis zum 15. Juli. Im Angebot: viele kleine norddeutsche Hausbrauereien, viel Kulinarisches und viel Musik. Von Jazz über Irish Folk bis zu Rock. Und man kann den gesamten Herstellungs-Prozess von Bier hautnah erleben und seinen Teil dazu beitragen, dass das dann fertige Produkt genossen wird…
  • Strandhockey: Hockey auf Sand: Das geht wunderbar und ist sportlich sehr attraktiv bei den (Internationalen) Deutschen Beachhockey-Meisterschaften vom 13. bis 15. Juli. Mit dabei sind mehr als 40 Herren- und Damen-Teams aus Deutschland, Spanien, den Niederlanden und aus Österreich. Olympiasieger, Weltmeister, Champions League-Gewinner und überhaupt viele Hockeyspielerinnen -und spieler kämpfen um die Deutschen Titel am Strand und im Sand. Party gibt’s auch reichhaltig und dafür sorgt der neue Medienpartner n-joy Radio am Freitagabend und am Samstag wird die Players-Night im Nautic Club gefeiert. Für den Nachwuchs werden über drei Wochen Trainings-Camps unter Anleitung von ehemaligen und aktiven Nationalspielern angeboten (Weitere Informationen unter: www.beachhockeydm.de).
  • Lukullische Meile: Lust auf eine lukullische Landpartie? Und dabei Heike Götz zu treffen, die Moderatorin der »Landpartie« im NDR Fernsehen? Und großartige Gaumenfreuden zu genießen? Dann sind sie bestens aufgehoben bei Lansons Lukullischer Meile vom 19. bis zum 22. Juli auf der Kurpromenade in Timmendorfer Strand. Vier Tage ganz im Zeichen des Genusses – und zwölf Timmendorfer, Niendorfer und Hemmelsdorfer Küchenmeister zaubern vom Feinsten. Angeführt von Sternekoch Lutz Niemann aus der Orangerie des Maritim Seehotels, von Armin Reinhardt aus dem Grand Hotel Seeschlösschen und den Küchen-Kreativen aus dem Ristorante Portobello. Konditor Christian Fitz (Central-Café Fitz) kreiert eine überdimensionale Champagnertorte, die am Eröffnungsabend unter den Besucherinnen und Besuchern verteilt wird. Auf Lansons Lukullischer Meile begegnet man immer wieder Prominenten wie Vicky Leandros, Marc Bator, Christina Plate oder Roberto Blanco. Und Kleinkünstler garnieren an allen vier Tagen das Kulinarische.
  • Showtime am Samstag: Witzig und schrill wird es bei der »Showtime am Samstag« am 21. Juli, wenn das berühmt-berüchtigte Kabarett-Ehepaar Emmi & Willnowski aus Hamburg zu Gast ist. Wer könnte besser über Geschlechterkrieg, Beziehungskisten und die Macken der Mitmenschen ablästern, als Emmi, die gleich beide Geschlechter in sich vereint (Weitere Informationen unter: www.showtime-am-Samstag.de).
  • Schleswig-Holstein-Musikfestival: Immer ausverkauft ist das Konzert des Schleswig-Holstein Musikfestivals in der Niendorfer Evers-Werft. 2012 findet es am 23. Juli statt und der Länderschwerpunkt diesen Jahres liegt in China (Weitere Informationen unter: www.shmf.de).
  • Seebrückenfest: Niveau und nette Menschen sind garantiert beim Seebrückenfest des Maritim Seehotels vom 27. bis 29. Juli auf dem Seebrückenvorplatz vor der Maritim Seebrücke. Leichte Haute Cousine inklusive, Live-Musik dazu und zum Dessert am Samstagabend ein 10-minütiges Feuerwerk. Ein Glas Champagner oder anderes an der Wasserkante lohnt auf jeden Fall und immer (www.maritim.de).
  • Ostsee-Cup: Das lokale Tennis-Highlight des Jahres findet vom 27. bis 29 Juli statt: Beim Ostsee-Cup auf den Plätzen am Kurpark werden auch 2012 wieder weit über hundert Spieler/innen aus ganz Deutschland erwartet. Gespielt wird u.a. in den Kategorien Damen- und Herren-Einzel, Doppel und Mixed. Für spannende Begegnungen dürfte gesorgt sein, schließlich werden einige Ranglisten-Spieler erwartet. Neben dem Sportlichen kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz: Am Freitag, den 27. Juli wird auf dem Tennisgelände die Players-Night gefeiert und eine Tombola verspricht tolle Sachpreise. (Weitere Informationen unter: www.strand08.de/tennis).

August 2012:

  • Handgemacht-Sommermarkt: Der große Handgemacht-Sommermarkt bringt 60 Aussteller aus ganz Deutschland vom 2. bis zum 5. August in den Neuen Kurpark in Timmendorfer Strand. Im Angebot sind u.a. Töpferware, Drechselkunst, Schmuck und Textiles, maritime Bilder und Fotografien und noch viel mehr. Einige Kreative erarbeiten in ihren Werkstätten Kunsthandwerkliches vor Ort. Kinder erleben ein ebenfalls kreatives Mitmachprogramm und manches Überraschende an Unterhaltung. (Weitere Informationen unter: www.handgemacht.biz)
  • Niendorfer Hafentage: Zwischen all den Fischerbooten, Fischerbuden und Segelyachten und unterstützt von Holsten werden vom 3. bis zum 5. August die Niendorfer Hafentage mit Fischmarkt gefeiert. Mehr als 70 Aussteller bieten Sinniges und Besonders an und natürlich ist auch der Shanty-Chor Timmendorfer Strand unter der Leitung von Henning Rabe mit dabei. Neben den Shantys sorgen Boerny & the Tri Tops für beinharte und auch für softweiche, aber auf jeden Fall für supergute musikalische Unterhaltung am Freitagabend. Und Kult ist längst die Radio RSH-Party, die in diesem Jahr am Samstagabend gefeiert wird. Auch am Samstagabend kann das große Höhenfeuerwerk bewundert werden. Und am Sonntag findet traditionell der Hafengottesdienst statt, nach dem man sich wunderbar am Küstenjörn delektieren kann.
  • Showtime am Samstag: Ein absoluter Höhepunkt der »Showtime am Samstag« –Abende 2012 wird ganz sicher der Auftritt von Katja Ebstein am 4. August in der Trinkkurhalle sein. Die große Künstlerin trägt bekannte Chansons von Hanns-Dieter Hüsch, Hermann van Veen, Stephan Sulke, Berthold Brecht, dem unlängst verstorbenen Georg Kreisler und von Kurt Tucholsky vor (Weitere Informationen unter:(www.showtime-am-Samstag.de).
  • Weinfest: Freunde guter Weine sind vom 8. bis zum 12. August beim Weinfest im Neuen Kurpark am richtigen Platz. Winzer aus der Pfalz, Rheinhessen, von der Mosel und aus Franken bringen vorzügliche Weine mit an die Ostsee. Passend dazu und in Ergänzung wird von Schlüters Alpenwelt Bayerisches angeboten und es werden Südtiroler Spezialitäten gereicht.
  • Kindertag: Alles was das Herz erfreut und vieles, was man einfach gespielt haben muss … Alle Kinder werden begeistert sein beim großen Kindertag des Gemeindejugendringes im alten Kurpark am 12. August.
  • Tanztee: Endlich ist es wieder so weit und DJ René Kleinschmidt legt all die Hits auf, die so einzigartig an viele stimmungsvolle Momente aus längst vergangenen Tagen erinnern. Beim »Tanztee mit René an der See« am Mittwoch, den 15. August im Niendorfer Hotel Atlantic sind all diejenigen herzlich willkommen, die große Freude an Foxtrott oder Walzer haben. Und der Eintritt ist natürlich frei. (www.kleinschmidt-events.de)
  • Beachvolleyball-Meisterschaften: Julius Brink und Jonas Reckermann sind Beachvolleyball-Europameister, WM-Dritte, Weltmeister von 2009 – und sie sind offizielle Urlaubsbotschafter von Timmendorfer Strand und von Niendorf. Und vielleicht reisen sie als Olympiasieger zu den Deutschen smart Beachvolleyball-Meisterschaften vom 23.-26. August in Timmendorfer Strand an. Überhaupt kommen natürlich alle deutschen Top-Beacher an die Ostsee. Die Deutschen Meisterschaften werden 2012 zum zwanzigsten Mal im »Wimbledon auf Sand« ausgetragen – Anlass genug, das mit einer Pyro-Performance der Phantasie am 24. August gebührend zu feiern. (Weitere Informationen unter: www.smart-beach-tour.de)
  • Tanztee: Und wieder treffen sich alle Liebhaber von Oldies und Schlagern zum »Tanztee mit René an der See« bei freiem Eintritt am 29. August im Niendorfer Hotel Atlantic. Mitzubringen ist gute Laune und die Bereitschaft, das Tanzbein ausdauernd zu schwingen (www.kleinschmidt-events.de)

September 2012

  • Traumautomeile: Porsche, Mercedes, Maserati, BMW und Co. geben sich ein Stelldichein. Traumautos sind auf der Kurpromenade bei der Traumautomeile der Aktivgruppe Timmendorfer Strand am 1. und 2. September zu bewundern. Spannend ist, ob –wie in den Vorjahren- Weltpremieren weit vor der IAA zu besichtigen sind? Jedenfalls: Mehr als 25.000 Besucher des Vorjahres können nicht irren! (www.aktivgruppe-timmendorferstrand.de)
  • Fischmarkt: Spätsommerlich geht es zu beim September-Fischmarkt am Sonntag, 2. September im Niendorfer Hafen. Schunkeln ist ausdrücklich erlaubt! Und für die gute Laune sorgt schon allein Küstenjörn Jörn Langbehn. Watt mutt, datt mutt!
  • Polo: »Turnier auf Rasen«: Nach einer Turnier-Pause im Jahre 2011 findet in Hemmelsdorf auf dem Areal des Gestüts am See wieder das von Thomas Strunck und Alexander Schwarz, dem 20-fachen Deutschen Polomeister organisierte »Turnier auf Rasen« statt. Sechs Teams, bestückt mit Polo-Playern aus Argentinien, Uruguay und aus Deutschland messen sich vom 7. bis zum 9. September auf »Medium Goal«- Niveau und in einzigartigem Ambiente. (www.polotimmendorf.de)
  • Südplatz-Open: Unterstützt von der David Leadbetter Golf Academy werden vom 7. bis 9. September die Südplatz-Open auf der wunderschönen Seeschlösschen Golfanlage in Timmendorfer Strand ausgetragen. Am Freitag beginnt das Turnier an der Bahn 1 und gestartet wird nach Handicap. Mit einem Kanonenstart beginnt die zweite 18-Loch-Runde des Turniers. Nach Beendigung der ersten beiden Turnierrunden kommen die besten Turnierteilnehmer weiter und kämpfen am Sonntag um den Gesamtsieg der Südplatz-Open, wobei die bis dahin Führenden zum Schluss starten (Weitere Informationen unter: www.gc.timmendorf.de).
  • Tanztee: Udo Jürgens, Peter Alexander, Conny Froebeß und Peter Kraus. Wer erinnert sich nicht? Tanzen ist angesagt beim Finale für den »Tanztee mit René an der See« im Niendorfer Hotel Atlantic. Letztmals während des Sommers 2011 legt DJ René Kleinschmidt bei freiem Eintritt am Mittwoch, 12. September all die Melodien wieder auf, die uns unweigerlich auf die Tanzfläche bringen (www.kleinschmidt-events.de).
  • Gourmethafen: Im Zweijahresrhythmus und initiiert von Stephan Muuß vom Niendorfer Hotel Atlantic findet der GOURMETHAFEN im Niendorfer Hafen mit sechs lokalen Gastronomen statt. Diesmal vom 14. bis 16. September und unterstützt von DUCKSTEIN. Zu Speis und Trank im großen Gastro-Zelt und auf der Terrasse gibt’s viel Musik. Mit dabei sind neben Stephan Muuß, Lutz Niemann von der Orangerie des Maritim Seehotels, Frank Berger von ars vivendi, Horst Promberger und Volker Muuss vom Hotel Friedrichsruh, Dieter Malakowsky vom Hotel Gorch-Fock und Star-konditor Christian Fitz vom Central-Café Fitz am Timmendorfer Platz. Unbedingt genießen!
  • Showtime am Samstag: Wer denkt, die Finanzkrise sei alles andere als komisch, wird am 15. September bei der »Showtime am Samstag« in der Timmendorfer Trinkkurhalle eines besseren belehrt. Der bekannte Finanzkabarettist Chin Meyer hat spätestens seit seinem Auftritt bei Marcus Lanz bewiesen, dass der Spaß beim Geld nicht aufhört. Bei seiner hochintelligenten Show hatte das Publikum Tränen in den Augen – allerdings vor und vom Lachen. (www.showtime-am-Samstag.de)

September/Oktober 2012:

  • Herbstmarkt: Vom 29. September bis zum 3. Oktober findet sich auf dem Herbstmarkt im Neuen Kurpark in Timmendorfer Strand vieles, wonach man schon lange gesucht hatte. Etwa fünfzig Aussteller zeigen ein besonderes kunsthandwerkliches Angebot aus Töpferwaren, Holzarbeiten, Geschmiedetem, aus Grafischem, Textilem und manchem mehr. Weitere Informationen unter: www.handgemacht.biz)

Oktober 2012:

  • Oktoberfest im Park: Das »Oktoberfest im Park« vom 1. bis 7. Oktober läutet den Herbst an der Küste ein. In stimmungsvollem Ambiente am Seepferdchen-Brunnen lassen sich die letzten spätsommerlichen Tage bei Weißwurst, Leberkäs, frischgebackenen Brezen und bei Erdinger Weißbier besonders gut genießen und aufgespielt wird von beliebten Südtiroler Musikanten, die aus den Tälern kommen, wo »di Musi noch mit Hand gmacht wird«…
  • Fischmarkt: Am 6. und 7. Oktober »fällt der Vorhang«. Zum letzten Mal wird 2011 der dann herbstliche Fischmarkt zusammen mit einem Erntedankfest im Niendorfer Hafen gefeiert. Mit vielen Kürbissen am Kai – und Halloween lässt schon ein klein wenig grüßen …
  • Showtime am Samstag: Einer der neuen deutschen Liedermacher, die mit Tim Bendzko und mit Andreas Bourani ihre bekanntesten Vertreter haben, Timon Hoffmann gastiert am Samstag, den 13. Oktober bei der »Showtime am Samstag«. Timon Hoffmann besticht durch treffende, anrührende, sehr authentische Texte, durch eine tolle Stimme und durch seine große Bühnenpräsenz (Weitere Informationen unter: (www.showtime-am-Samstag.de).

Oktober/November 2012:

  • Seeschlösschen-Woche: Auch in diesem Jahr bietet das 5-Sterne-Superior Hotel Seeschlösschen wieder die »Seeschlösschen-Woche« vom 28. Oktober bis zum 4. November mit einem außerordentlich attraktiven und abwechslungsreichen Programm an. Neben Aquarobik, Yoga, Wanderungen, Ausflügen und künstlerischen Darbietungen beinhaltet das Programm erneut das beliebte 9-Loch-Golfturnier auf dem Nordplatz der Seeschlösschen Golfanlage. Alle Golf spielenden Hotelgäste können während der Seeschlösschen-Woche kostenfrei auf der 36-Loch-Golfanlage spielen. Aber auch für den »Nichtgolfer« kommt keine Langeweile auf, denn Küchenchef Armin Reinhardt zeigt bei seinem Kochkurs Tipps und Tricks aus seiner Top-Küche. Und als besonderer Höhepunkt der Woche findet wieder der Seeschlösschen-Gala-Abend mit einem Sternekoch und mit prominenten Winzern statt (Weitere Informationen unter: www.seeschloesschen.de).

November 2012:

  • Timmendorf strahlt: Timmendorf strahlt im Zentrum um den Brunnen auf dem Timmendorfer Platz mit fast 150000 Lichtern ab Sonntag 4. November bis ins neue Jahr hinein: Und die Kinder aller Kindergärten im Ort präsentieren erneut Überraschendes, das sie zuvor gebastelt haben.
  • St. Martins-Ritt: Niendorf legt nach mit dem St. Martins-Ritt, von der St. Petri-Kirche durch den Ort und zum Hafen am 11. November. Und während man im Hafen kräftig feiert, werden zeitgleich fast 50 Lichtinseln erstrahlen, mit denen Niendorf bis Anfang Februar in warmen Farben leuchtet.
  • Trüffel-Weinprobe: Furioses für Feinschmecker. Im Ristorante Portobello von Pasta-Papst Mario Durante ist am 9. November eine kombinierte Trüffel-Weinprobe der Superlative angesagt. Genießen kann man dann ein 8-gängiges Menü. Mario Durante überrascht mit einem zu jedem Gang ausgesuchten, erlesenen Wein. Präsentiert werden edle Weine aus besten deutschen Lagen, aus Kampanien und aus dem Piemont. Dazu werden weiße Trüffel aus dem Piemont und Umbrien verglichen mit schwarzen Wintertrüffeln. La Gioia di Vivere! (Weitere Informationen unter: www.portobello.de)
  • Bridge-Wochenende: Bridge-Liebhaberinnen und Liebhaber sind vom 16. bis 18. November einmal mehr im Grand Hotel Seeschlösschen bestens aufgehoben! Denn dann findet dort das Bridge-Wochenende mit drei Turnieren und flankiert von kulinarischen Köstlichkeiten statt. Darüber hinaus wird ein erfahrener Bridge-Lehrer in drei »Unterrichtseinheiten« Tipps und Tricks verraten. Höhepunkte des Bridge Wochenendes ist das Seeschlösschen-Turnier, bei dem der Seeschlösschen-Wanderpokal ausgespielt wird, bevor man sich dann zu einem Gala-Büffet im Restaurant »La Mer« trifft (Weitere Informationen unter: www.seeschloesschen.de).

November/Dezember 2012:

  • Fischers Wiehnacht: Bei Fischers Wiehnacht vom 30. November bis 2. Dezember und vom 7. bis 9. Dezember weiß man sich auf einem Weihnachtsmarkt in einzigartiger Kulisse. Im Niendorfer Hafen präsentieren fast 100 Aussteller Weihnachtliches, der Nikolaus kommt täglich per Schiff aus dem Weichnachts-Wunderland, Lesungen und Musik werden auf der Schiffsbühne dargeboten und Kinder erfreuen sich an der phantastischen Rollbahn, an Stockbrot und manch weiterer Überraschung. An beiden Wochenenden besuchen Seenotrettungskreuzer der DGzRS und Traditionssegler den Hafen. Und am Abend des 9. Dezember und nachdem der Nikolaus alle braven Kinder mit Süßigkeiten glücklich gemacht hat, endet Fischers Wiehnacht mit einem zwölfminütigen Höhenfeuerwerk, das von der Ostsee-Pyrotechnik gestaltet wird.

Dezember 2012:

  • Maritim Musikwoche: Absolut hochkarätig und absolut anspruchsvoll ist die Maritim Musikwoche im gleichnamigen Seehotel vom 9. bis 16. Dezember weit mehr als nur ein Nachklang des Schleswig-Holsteinischen Musikfestivals. Morgen in Mailand, Cleveland oder New York auf der Bühne, präsentieren erstklassige, internationale Nachwuchsinterpreten schon heute in Timmendorfer Strand ihr vielseitiges Können. Zu den Höhepunkten der Woche zählen traditionell der Gesangswettbewerb um den mit 5.000 Euro dotierten MARITIM-Musikpreis und natürlich die festliche Gala zum Abschluss der Woche (Weitere Informationen unter: (www.maritim.de).
  • Weihnachtsgala: Am 9. Dezember findet abends in der Timmendorfer Trinkkurhalle die Große Weihnachtsgala statt, die zur Vorweihnachtszeit in Timmendorfer Strand gehört, wie das Backen von Adventsplätzchen…
  • Musikalischer Weihnachtsmarkt: Vom 12. bis zum 16. Dezember treffen sich Urlauber und Einheimische beim wunderschönen Musikalischen Weihnachtsmarkt der Aktivgruppe, dessen Name Programm ist … und der am Sonntagabend wie in jedem Jahr mit einem bezaubernden »Ave Maria« ausklingt. Und wie in jedem Jahr treten Künstler wie Nicole Mühle, Günther Willumeit, »Teufelsgeiger« Peter Strothmann oder der singende Gastronom Andreas Wallbruch gerne umsonst für den guten Zweck auf.
  • Weihnachtsball: Unmittelbar vor den weihnachtlichen Festtagen wird in Timmendorfer Strand heftigst getanzt: beim Weihnachtsball am Samstag, 22. Dezember im Maritim Seehotel ist selbst Santa Claus schon beim Walzer beobachtet worden… Heiß! (Weitere Informationen unter: www.weihnachtsball.de)
  • Silvester on the Beach: Lange schon Kult: Mit Silvester on the Beach mit NDR 2 wird – wann? Am 31. Dezember! – ab 21.00 Uhr und bis ultimo am Strand stimmungsvoll in das Jahr 2012 hineingefeiert und wer dabei ist, geht besonders optimistisch in das neue Jahr hinein! 15.000 begeisterte Beach-Besucher können nicht irren.«
  • Silvester-Ball: Und wems an der Wasserkante zu zugig ist, der kann z.B. beim rauschenden Silvester-Ball des Maritim Seehotels das neue Jahr begrüßen.« (Weitere Informationen unter: www.maritim.de)
  • Silvester-Ball: Oder man genießt den großartigen Silvester-Ball im Grand Hotel Seeschlösschen. Dort kann man zwischen drei verschiedenen Veranstaltungen wählen. Im Angebot ein 8-Gang Gala Menü im Gourmet-Restaurant Panorama, ein großes Silvesterbüffet im Restaurant »La Mer« oder ein kleines Silvesterbüffet im Restaurant Noblesse. Und immer eingeschlossen ein Cocktail-Empfang, Live-Musik & Tanz und ein besonders appetitlicher Mitternachtsimbiss. (Weitere Informationen unter: www.seeschloesschen.de)


 

 

 ARTIKELINFO

Artikelaufrufe seit dem 06.01.2012, 13:57 Uhr: 6.151
Letzter Zugriff auf diesen Artikel am 17.04.2014 um 05:36 Uhr.
Zugriffe heute: 1; gestern: 0

 

 »SOCIAL MEDIA«

Klicken auf die entsprechenden Platzhalter-Icons lädt das jeweilige Plugin. Erst dann wird eine Verbindung zum jeweiligen Dienst aufgebaut. Vorher werden keine Daten übermittelt. Mehr zum Datenschutz bitte hier lesen...

 

 DIESEN ARTIKEL ...

Merken Empfehlen Kommentieren

 

 

 

Nächste Kreuzfahrtankünfte

17.05.2014: Deutschland
(Ostpreußenkai, 07:00–18:00 Uhr)

29.05.2014: Deutschland
(Ostpreußenkai, 07:00–18:00 Uhr)

30.05.2014: Louis Aura
(Ostpreußenkai, 08:00–14:00 Uhr)

Ausführliche Informationen

Zufallsbild

Lesen Sie zum Bild den Artikel vom 16.07.2007:

Café-Konzert in Travemünde

Kalender

  April 2014

#MoDiMiDoFrSaSo
14 123456
1578910111213
1614151617181920
1721222324252627
18282930
 

  Mai 2014

#MoDiMiDoFrSaSo
18   1234
19567891011
2012131415161718
2119202122232425
22262728293031
 

Grau hinterlegt: Schulferien in Schleswig-Holstein
Travemünde:
Sonnenaufgang 06:03 Uhr, Sonnenuntergang 20:27 Uhr

Werbung
Veranstaltungen in und um Travemünde

Samstag, 19. April 2014

09:30-18:30 Uhr: Kunstausstellung – Michael Weigel.

10:00 Uhr: Priwall-Führung.

10:00-17:00 Uhr: Besichtigung der Ostseestation: Was lebt in der Ostsee?

11:00 Uhr: Ostermünde – Osterfest für die ganze Familie

11:00-16:00 Uhr: Tourist-INFO.

11:00-16:30 Uhr: Besichtigung der Viermastbark »Passat«

11:00-17:00 Uhr: Seebadmuseum Travemünde

13:00+15:00 Uhr: Kinder-Küche: Kinder-Ostereierwerkstatt

13:00-16:00 Uhr: Besichtigung Ältester Leuchtturm Deutschlands.

21:00 Uhr: Konzert im A-ROSA: Urban Beach

Sonntag, 20. April 2014

09:30-18:30 Uhr: Kunstausstellung – Michael Weigel.

10:00-17:00 Uhr: Besichtigung der Ostseestation: Was lebt in der Ostsee?

11:00 Uhr: Ostermünde – Osterfest für die ganze Familie

11:00-16:00 Uhr: Tourist-INFO.

11:00-16:30 Uhr: Besichtigung der Viermastbark »Passat«

11:00-17:00 Uhr: Seebadmuseum Travemünde

11:30-12:30 Uhr: Der Leuchtturmwärter zeigt den Ältesten Leuchtturm Deutschlands.

12:00 Uhr: Kids’ Day: Kinder Olympiade mit Andy Clasen

13:00-16:00 Uhr: Besichtigung Ältester Leuchtturm Deutschlands.

15:00-17:00 Uhr: Tanztee mit Livemusik.

21:00 Uhr: Konzert im A-ROSA: Moondance Trio

Montag, 21. April 2014

08:00-13:00 Uhr: Wochenmarkt

09:30-18:30 Uhr: Kunstausstellung – Michael Weigel.

11:00 Uhr: Ostermünde – Osterfest für die ganze Familie

11:00-16:00 Uhr: Tourist-INFO.

11:00-16:30 Uhr: Besichtigung der Viermastbark »Passat«

13:00-16:00 Uhr: Besichtigung Ältester Leuchtturm Deutschlands.

Dienstag, 22. April 2014

09:30-18:30 Uhr: Kunstausstellung – Michael Weigel.

10:00-17:00 Uhr: Besichtigung der Ostseestation: Was lebt in der Ostsee?

11:00-13:00 Uhr: Mit dem Fischer durch Altstadt und Fischereihafen mit Fischprobe.

 

Ausführliche Informationen